Aug 21 2015

Es braucht eine klare Kante: Fremdenfeindlichkeit ist inakzeptabel. Punkt!

Published by at 07:20 under Allgemein

Hier nochmals (abseits meiner Facebook-Timeline) gepostet, um es nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und um deutlich zu machen, dass wie wichtig “die klare Kante” an dieser Stelle ist: Der Kommentar des Facebook-Teams der Bundesregierung zur Diskussion rund um den Flüchtlingsstrom.

Schön, dass das von offizieller Stelle – wenn auch nur auf Facebook und nicht als offiziell verbreitete Regierungserklärung – einmal klar gestellt wird. An manchen Stelle wäre eine noch klarere Formulierung vielleicht angebrachter (Löschungen und Einfügungen sind von mir):

“Aggression und Gewalt gegen Flüchtlinge gehen in einem Rechtsstaat erst rechtgar nicht. Das ist unseres Landes nicht würdigüberhaupt nicht akzeptabel. Dass es Angriffe auf Flüchtlingsheime gibt, dass es Übergriffe und Einschüchterungen gegen Flüchtlinge und ihre Helfer gibt, das ist eine Schande, die der allergrößte Teil der Menschendie Bürger in diesem Land zu Recht auf das Schärfste verurteilt und in Teilen sogar Straftatbestand hat.”

Auch das große Foto hätte man evt. anders wählen sollen – sprich nicht weggehende Personen – sondern glücklich ankomende und willkommen geheissende Personen!

Vielen Dank auch an Johnny Häusler für den Hinweis auf den Kommentar.

The following two tabs change content below.

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply